· 

Entspanntes Reisen mit Kindern

Sommerzeit ist Reisezeit ☀️⛺🌴

Schon Wochen vorher freuen wir uns auf die gemeinsame und entspannte Familienzeit. Und dann kommt doch irgendwie alles anders. Eine Familie, die wir an unserem ersten Urlaubstag im Zug beobachten, bringt mich zum Nachdenken und zu diesem Beitrag. Das Abteil sieht schon wüst aus, als wir hineinkommen. Mama und Papa richten die Blicke auf ihre Smartphones. Die Kinder sind gelangweilt, schreien, hauen andere Zuggäste, reißen uns unsere Bücher aus den Händen, bewerfen uns mit Kuchen, zerreißen die Zugfahrpläne, treten mit den Füßen nach uns, ... - Mama und Papa sind unglaublich gestresst, wissen zwischen Smartphone und "Nein-Rufen" nicht weiter. Ihre Ermahnungen dringen zu ihren Kindern gar nicht erst durch. Sie versuchen sie mit Gummibärchen und anderen Leckerlis "ruhig zu stellen". Aber ihre Kinder drehen noch mehr auf... Diese Familie ist ein perfektes Beispiel für ein paar tolle Tipps: 💚ENTSPANNTE FAMILIE-REISE💚

 

1. No sugar 🥥🍏🥕

Unsere Kinder essen als Snack Gemüsesticks, Äpfel oder selbstgebackene Kekse ohne Zucker. Süßigkeiten, wie Gummibärchen geben euren Kindern nicht nur Unmengen an Energie (die sie bei einer Bahn- oder Autoreise gar nicht loswerden können), sondern greifen auch das Gehirn eurer Kindern an. Alles was nicht natürlichen Ursprungs ist, kann unser Körper garnicht verarbeiten. Wollt ihr euren Kindern was Gutes tun? Dann lasst die Finger von synthetisch hergestelltem Essen und gebt ihnen frische und natürliche Nahrung.

 

2. Familienzeit 👨‍👩‍👧‍👦👩‍👧‍👦👨‍👧

Wir reisen, weil wir die Zeit gemeinsam verbringen wollen. Das Smartphone dient bei uns nur als Fotoapparat. Die Posts schreibe ich, wenn meine Kinder schlafen. Bei Autofahren singen wir, hören Hörspiele, spielen Ratespiele oder erfinden Quatschsätze (Kennt ihr das? Wir wollen einen Satz bilden und jeder darf reihum ein Wort dazugeben.) Bei Zugfahrten lesen wir unseren Kindern vor, malen, unterhalten uns mit anderen Reisenden oder schauen aus dem Fenster und bewundern unsere Welt. Abends erzählen wir Fantasiegeschichten. Dafür reisen wir doch gemeinsam, oder?

 

3. Bewegung 🏃‍♂️🤸‍♀️🤹‍♀️

Spielplätze, Wälder, Wiesen, Berge, Seen... raus in die Natur...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0